Arbeitsstunden – Je nach Coronalage wird geprüft, ob eine Durchführung stattfinden kann.

Alles Wissenswerte zu Arbeitseinsätzen des SFV Lödingsen
Zum Erhalt und der Pflege unserer Gewässer, der Anlagen und Gebäude des Sport Fischer Vereins und um die „Hinterlassenschaften“ von Zeitgenossen mit vermindertem Umweltbewusstsein zu entfernen, ist es notwendig, dass wir Pflichtarbeitsstunden leisten.

Bei 6 Terminen, die im Jahr angeboten werden, sollte eigentlich jeder in der Lage sein, seine Termine so zu legen, dass er die 6 Pflichtstunden ableisten kann.

Verantwortlich für die Organisation und die Festlegung der durchzuführenden Arbeiten ist der „Arbeitseinsatzleiter“ des Gewässerausschusses

Er trifft sich regelmäßig, um anstehende Projekte zu besprechen. Natürlich sind wir für Anregungen offen und dankbar…. wer also Vorschläge hat, kann uns diese gerne unterbreiten.

• Wer muss leisten ?
Jedes aktive männliche Mitglied (18.-65. Lebensjahr) und weibliche Mitglieder (18.-60. Lebensjahr) freiwillig
Ausgenommen:  Vorstand und behinderte Mitglieder (50 % und mehr) sowie passive Mitglieder
• Wie und wann?
Vorgesehene Termine sind:

18.02.2023-9.00 h – Gimte (Marcel Geisler), Tel. 0171/708 4778

04.03.2023-9.00 h – Teich 9 NOM (Markus Wolf), Tel. 0176/211 744 43

20.05.2023-8.00 h – Teich 9 NOM (Marcel Geisler), Tel. 0171/708 4778

24.06.2023-8.00 h – Gimte (Marcel Geisler), Tel. 0171/708 4778

12.08.2023-14.00 h – Teich 9 NOM (Andeas Becker), Tel. 0152 /044 52 826

16.09.2023-8.00 h – Gimte (Marcel Geisler), Tel. 0171/708 4778

• Wie viele Stunden muss ich leisten ?
Insgesamt sind 6 Stunden im Jahr zu leisten (mehr geht natürlich auch).
Für nicht geleistete Arbeitsstunden wird ein Beitrag von 20,00 € pro Stunde erhoben!!
• Was soll ich mitbringen ?
Nie verkehrt sind alle möglichen Gartengeräte z. B. Harke, Gabel, Schaufel, Astschere, Spaten etc.
• Wie erfahre ich, wo ich hinkommen muss ?
Arbeitseinsatzleiter Marcel Geisler ansprechen, Tel. 0171/708 4778